Beschäftigungszentrum "BEZ"

Ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität unserer Bewohner wird durch die Arbeit unserer Mitarbeiter des Beschäftigungszentrums geleistet.

Im Dachgeschoss des Hauses "Zum Rehkitz" befinden sich die modern eingerichteten Räumlichkeiten, die unseren Bewohnern einen zweiten Lebensraum schaffen, um neue Lebens- und Erfahrungswelten und Perspektiven für einen sinnerfüllten Alltag aufzuzeigen.

Die Mitarbeiter des Beschäftigungszentrums führen nach den Gesichtspunkten moderner Behindertenpädagogik systematisch Gruppen- und Einzelförderungen durch. Die Angebotspalette umfasst:

  • Angebote zur persönlichen Alltagsbewältigung
  • individuelle und/oder gruppenbezogene Arbeitsangebote
  • psychomotorische Angebote
  • kommunikative Angebote
  • Musik, Tanz, Rhythmik
  • kognitive Angebote
  • Angebote in den Bereichen Umwelt, Natur und Religion

Abgerundet wird die Tätigkeit des Beschäftigungszentrums mit der Durchführung und Gestaltung von Festen und Feiern, welche sich am Zyklus der Höhepunkte des Jahres und der Jahrenszeiten orientiert.

Die Ergebnisse des gemeinsamen Schaffens werden auf Basaren präsentiert und werden dort gern gekauft.

  Wohnstätten

Wir sprechen nicht nur von Selbst-verwirklichung, wir leben sie täglich.