Heilerziehungspfleger/-in (30 - 38 h/Woche)

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Heilerziehungspfleger(in) für unsere Wohnstätte für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung bzw. Mehrfachbehinderungen.

Unsere Bewohner leben ihren Möglichkeiten entsprechend in verschiedenen Wohnformen, wie in Außenwohngruppen, offenen Wohnbereichen mit interner und externer Tagesstruktur, Intensivpflegewohnbereichen oder unserem Intensivpädagogischen Wohnbereich (geschlossene Unterbringung nach § 1906 BGB) für Bewohner mit Verhaltensauffälligkeiten.

Es wird Ihre Aufgabe sein, unsere Bewohner zu begleiten und zu unterstützen, um ihre Eigenständigkeit zu stärken und sie zu einer möglichst selbstständigen Lebensführung im Alltag zu befähigen. Das beinhaltet sowohl die fördernde Tagesgestaltung, als auch die Medikamentenversorgung. Darüber hinaus helfen Sie bettlägerigen Bewohnern bei der Körperpflege, bei der Nahrungsaufnahme sowie beim An- und Auskleiden (Grundpflege).

Im Rahmen der Einarbeitung lernen Sie alle Wohnformen kennen. Vor allem Berufseinsteigern (m/w) bieten wir damit die Chance, breitgefächert praktische Erfahrungen zu sammeln. Wir versuchen im Rahmen der Möglichkeiten, Sie im Anschluss an diese Einarbeitung in dem Wohnbereich Ihrer Wahl einzusetzen.

Voraussetzung für Ihre Bewerbung ist eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Heilerziehungspfleger(in) oder eines gleichwertigen Berufs (z.B. Gesundheits- und Krankenpfleger(in) mit Heilpädagogischer Zusatzausbildung HPZ). Wünschenswert -aber nicht zwingend Voraussetzung- ist eine Injektionsgenehmigung (Spritzenschein). Sie sollten die grundsätzliche Bereitschaft zum Schichtdienst (Früh-, Spät- und Nachtdienst) mitbringen, wobei auch Absprachen hinsichtlich der Arbeitszeiten möglich sind.

Wenn Sie ein empathiefähiger Mensch sind und Freude am Arbeiten an gemeinsam gesetzten Zielen im Team haben, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf (nebst Foto) und (Arbeits-)Zeugnissen. Diese können Sie uns auf herkömmlichem Wege oder per E-Mail zu kommen lassen.

  Karriere

Durchstarten
bei der
Brücke!

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

"Die Brücke" Wohnstätten gGmbH
OT Hochweitzschen
04720 Großweitzschen

Alternativ ist die Bewerbung per E-Mail (Anhänge als PDF!) an post@wohnheime-sachsen.de möglich.

Fragen beantwortet Ihnen:
Lars Werner
Tel. 03431 626-666